Beratung und Einzelfallhilfe

Für die Fans besteht jederzeit die Möglichkeit die Räumlichkeiten des Fanprojektes aufzusuchen oder anderweitig Kontakt zu den Mitarbeiter/-innen aufzunehmen, um Beratung/Einzelfallhilfe in allen Bereichen des Lebens in Anspruch zu nehmen.  Den Jugendlichen soll im Vergleich zu anderen Sozialberatungsstellen, im Raum Sinsheim/Hoffenheim, auf unbürokratische Art und Weise Hilfestellung durch niederschwellige Angebote angeboten werden.

Die Mitarbeiter/-innen sind gerne Ansprechpartner bei persönlichen Problemen oder Schwierigkeiten (z.B. Schule, Beruf, Familie, Drogen, etc.), bieten im Bedarfsfall aber auch Vermittlung bei Konflikten (z.B. mit Polizei, Ordnungskräften, anderen Fangruppierungen, Verein).

Das Fanprojekt setzt sich auch für eine Stadionverbotsanhörungskommission bei der TSG Hoffenheim ein.

Aktualisiert am 13.10.2013 18:23Uhr